Abteilungen

Die Schule am See besteht derzeit aus den Abteilungen Grundschule und Mittelstufe. In naher Zukunft soll die Schule um die Abteilung Oberstufe erweitert werden.

Grundschule:

Die Grundschule der Schule am See umfasst die Jahrgänge 0 bis 4. An unserer Schule sind alle Kinder mit ihren unterschiedlichen Voraussetzungen und Begabungen willkommen und wir vertreten die Meinung, dass Kinder aus verschiedenen Kulturen mit unterschiedlichen Konfessionen die gemeinsame Arbeit bereichern.

Ein gutes, angenehmes Schulklima ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche pädagogische Arbeit. Daher bekommt von Schulbeginn an jedes Kind der Vorschule und der ersten Klasse einen Dritt- oder Viertklässler als Paten an seine Seite gestellt. Stolz und verantwortungsbewusst übernehmen die „Großen“ diese Aufgabe und helfen den Vorschülern und Erstklässlern ganz praktisch, sich in der Schule zurechtzufinden sowie Ängste und Unsicherheiten zu überwinden. Auch im weiteren Verlauf des Schuljahres werden diese Patenschaften immer wieder in den Unterricht und das Schulleben eingebunden.

Die Schulgemeinschaft als Ganzes fördern wir durch unterschiedliche Aktivitäten. Dazu gehören gemeinsam gestaltete Feiern (Laternenfest, Advent, Weihnachten, Einschulung, Jahresabschluss), Faschings- und Sportfeste.

Ein gutes Lernklima durch Respekt, verlässlich einzuhaltende Regeln, Gerechtigkeit und Fürsorge für jedes Kind sind wichtig. Dazu gehören natürlich auch Lachen, Humor und Bewegung. Die Inhalte des Unterrichts sind kindgerecht, verständlich und klar. Ziele werden erklärt, Ergebnisse dokumentiert. Im Unterricht werden verschiedene Methoden wie Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit, Arbeits- und Wochenplanarbeit, Stationslernen, freies Arbeiten und Klassengespräche sinnvoll und kreativ eingesetzt. Schülerinnen und Schüler können ihre Erfahrungen, eigenes Wissen und Vorschläge einbringen, Fragen stellen und Stellung beziehen. Jedes einzelne Kind wird gefördert und gefordert.

Unser Ziel ist es einen Lern- und Lebensbereich zu schaffen, in dem Vertrauen, gegenseitige Verantwortung, Toleranz und Wertschätzung Grundlage der Beziehung zwischen allen an Schule Beteiligten sind.

Wir sind sehr stolz über die persönliche Atmosphäre, die seit langem das Lernen und Lehren an der Schule am See prägt.

Mittelstufe:

Die Mittelstufe der Schule am See umfasst die Jahrgänge 5-10.  Am Ende der Mittelstufe können die Schülerinnen und Schüler den Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) und den Mittleren Schulabschluss (MSA) erwerben. Um dies zu gewährleisten, werden alle Schülerinnen und Schüler bereits ab Jahrgang 5 im Rahmen eines umfassenden Förderkonzepts durch multiprofessionelle Teams auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.

Jahrgänge 5-7:

In den Jahrgängen 5-7 liegen die inhaltlichen Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit neben dem Fachunterricht vor allem auf dem sozialen und handlungsorientierten Lernen.  Dieses wird im Klassenverband, im ausgeprägten Wahlpflichtbereich und auch in Projektform durchgeführt. Ziel des sozialen Lernens ist es, bei den Schülerinnen und Schülern die Teamfähigkeit zu stärken und den Grundstein für ein erfolgreiches Lernklima zu legen. Durch ein hohes Maß an Eigentätigkeit im handlungsorientierten Unterricht erfahren die Schülerinnen und Schüler zudem eine unmittelbare Rückmeldung zu ihren Arbeitsergebnissen.  


Jahrgänge 8-10:

In den Jahrgängen 8-10 wird der Fachunterricht durch ein zertifiziertes Berufs- und Studienorientierungskonzept ergänzt. Ab dem Jahrgang 9 können die Schülerinnen und Schüler sich zudem Wahlpflichtkurse entscheiden, die ihren Neigungen und Fähigkeiten entsprechen.