Schule am See

Campus Steilshoop
 
Schule am See
Herzlich Willkommen an der Schule am See!

Wir sind eine besondere Schule! Nehmen Sie sich etwas Zeit und blättern auf unseren Seiten, freuen sich gemeinsam mit uns an den kleinen und großen Erfolgen, die wir mit unseren Schülerinnen und Schülern erreichen.

Im Fokus unseres gemeinsamen Handelns und Strebens stehen unsere Schülerinnen und Schüler. Von der Vorschule, unseren Weltenbummlerkids, bis zur Oberstufe lernen und leben wir ganzheitlich.

Unser Unterricht ist auf die individuellen Bedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler ausgerichtet. Wir schaffen Angebote, damit sie vielfältige Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen entfalten können. Die guten Abschlussergebnisse unserer Schülerinnen und Schüler verdeutlichen das.

Wir sind reich an vielfältigen Sprachen und Kulturen. Gemeinsam sind wir stark.

Herzliche Grüße

Eike Karsten

Die 10B auf der Eisbahn

Am 23. Februar hat sich die 10b auf den Weg zur Eisbahn Stellingen gemacht, welche uns aufgrund von krankem Personal freien Eintritt gewährt hat, danke dafür!
Für viele war es das erste Mal mit Schlittschuhen auf den Füßen, doch dies hat man teilweise kaum bemerkt, da sich fast alle von Beginn an sehr wohl auf dem Eis gefühlt und ihre Runden gedreht haben.
Es war ein gelungener Ausflug, über den die 10b selbst abgestimmt hat und bis auf einige „Ausrutscher“ hat sich auch niemand wirklich verletzt.

Lernwerkstatt der Weltenbummler Kids

In unserer Lernwerkstatt entwickeln unsere Weltenbummler Kids spielerisch eigene Fragestellungen und gehen ihnen nach. Sie sollen Verantwortung für die eigene Arbeit und das eigene Lernen übernehmen. So werden die Konzentration und Aufmerksamkeit gefördert und die Lern- und Leistungsbereitschaft gesteigert.

Dies basiert auf unserem Motto: „Durch Forschen, Beobachten und Entdecken, möchten wir die Freude am Lernen wecken.“

Das therapeutische und pädagogische Lernmaterial fördert die Eigen- und Fremdwahrnehmung. Durch die Interaktion mit anderen wird die Sozialkompetenz geschult. Die Kinder stellen sich ihren Herausforderungen. Jeder Weltenbummler kann auf seinem eigenen Leistungsniveau arbeiten. Die Stärken und Interessen der Kids stehen hierbei im Vordergrund. Wichtig ist, dass ihnen Erfolge in kleinen Schritten ermöglicht werden und sie dadurch emotional gestärkt werden.

Neben offenen Angeboten werden in unserer Lernwerkstatt auch unterrichtsrelevante Themen in Anlehnung an das Curriculum behandelt. Bei der Umsetzung helfen den Weltenbummler Kids ebenfalls viele Inhalte aus der Lerntherapie.

Unsere Lernwerkstatt zieht sich durch das komplette Schuljahr und wird mit viel Freude und Begeisterung angenommen.

Auf ins Theater!

Am Freitag, den 16.2.24, besuchten 18 interessierte Schüler*innen aus den Jahrgängen 8-11 das Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ im Mehr Theater. Die Spannung bei den Schüler*innen war zu Beginn der Vorstellung groß, den das Theaterhaus an sich, ist schon sehenswert. Dann ging es los, dreieinhalb Stunden Spannung lagen vor der Gruppe. Am Ende waren alle müde, aber sehr begeistert. Aufgeregt wurde diskutiert und überlegt, wie die Effekte hergestellt werden. Ein gelungener Abend.

SHOWTIME 2024 – Hamburgs Schülersportshow in Steilshoop

200 Zuschauer drängen sich in die Sporthalle bei uns in der Schule und alle waren sehr gespannt, als um 12:12 Uhr die Sportshow vom Fachausschuss Turnen losging. Acht Gruppen präsentierten sich heute vor dem bunten Publikum aus Schülern unserer Schule und diversen Eltern. Zwei Gruppen waren von der Schule am See mit dabei. Ganze 45 Minuten dauerte die Show und die Begeisterung fand bei den Zuschauern und den aktiven Gruppen kein Ende. „Auf jeden Fall sind wir nächstes Jahr wieder mit dabei! Das lassen wir uns nicht entgehen“ , so viele Schülerinnen und Schüler. Wir freuen uns zumindest, dass es allen so viel Spaß gemacht hat und wer weiß – vielleicht sind im nächsten Jahr noch mehr Gruppen von unserer Schule mit dabei.

Liebe liegt in der Luft

Am heutigen Valentinstag lag Liebe in der Luft. Das Schulsprecherteam verteilte  die Rosen, die vorher bestellt werden konnten. Damit die Rosen ordentlich glitzerten, wurde schon vor Schulbeginn fleißig gearbeitet. Nach der Verteilung sah man viele glückliche Gesichter. Happy Valentine`s Day!

Die Igelhäuser sind fertig!

In den letzten Wochen bauten Jakob und Theo (4c und 4d) gemeinsam mit Frau Kosfeld Häuser für die Igel. Mit viel Spaß und Elan waren die beiden bei der Arbeit und haben das Holz zugesagt und alles miteinander verschraubt. Die Häuser stehen nun auf dem Schulhof, ein wenig versteckt unter Laub und warten auf die Bewohner.

 

Die Weltenbummler Kids lernen Erste-Hilfe

Bob, Line und Benni sagen immer: „Auch auf einer Weltreise sollte man in Notfällen jederzeit auf dem neusten Stand sein“. In Kooperation mit dem Roten Kreuz und dem Schulverein der Schule am See hatten unsere Weltenbummler Kids viel gelernt. Der Erste-Hilfe-Tag hat allen auch noch sehr viel Spaß gemacht .

Fasching in der Schule am See

Fasching in der Grundschule

Heute, am Faschingsdienstag, hat die Grundschulabteilung Fasching gefeiert. Erst gab es in den Klassen leckere Frühstücksbuffets, Stopptanz und Kostümmodenschauen und dann wurde in der Aula gemeinsam mit den Jahrgängen 1/2 und später mit den Jahrgängen 3/4 ordentlich gefeiert und getanzt. Der Höhepunkt war wie immer das Kammellewerfen, bei dem die Schüler*innen Hände voller Bonbons gesammelt haben. Es war ein großartiger Tag mit vielen tollen Kostümen und jeder Menge Spaß.

Jahrgang 5 goes Fasching im Haus der Jugend

Das Team des Haus der Jugend

Heute war es endlich soweit: die große Faschingsparty des gesamten 5, Jahrgangs
wurde lebhaft im HdJ gefeiert.
Die Mitarbeiter:innen des HdJ haben sich dabei einmal wieder selbst übertroffen!
Ein buntgeschmückter Raum, der leckere Eistee, colle Musik und ein mitreißendes Prograrmm
haben sowohl alle Schüler:innen als auch alle Lehrkräfte beeindruckt.
Bei mitgebrachten Chips, Kuchen und Gemüsedipps wurde viel gegessen, sich um den Platz auf dem Stuhl „gestritten“ , geklönt und getanzt.
Leider verging die Zeit viel zu schnell! Um 13:30 Uhr war alles schon wieder vorbei!

Ein großer Dank geht an das HdJ-Team und an Celine und Tamanna, die als Animateurinnen die Kids de ganze Zeit „bespaßt“ haben!
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Jahrgang 5 goes Fasching im HdJ