Unsere Schülerfirma – SaS-Printshop

Im Schuljahr 2020/21 planten 36 Schüler und Schülerinnen des 9. und 10. Jahrgangs im Rahmen des Wahlpflichtkurses „Schülerfirma“ das Konzept unserer neuen Schülerfirma. Im Vordergrund des Wahlpflichtfaches stehen wirtschaftliche Zusammenhänge zu begreifen, gemeinsame kreative Lösungen zu erarbeiten und unternehmerisches Denken und Handeln zu erlernen – wichtige Kompetenzen für das spätere Arbeitsleben. Ziel war es, eine eigene Geschäftsidee selbstständig umzusetzen und nach den persönlichen Vorstellungen zu gestalten.

Mit viel Engagement, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit gründeten die jungen Entrepreneure unsere Schülerfirma „SaS-Printshop“. Tätig ist die Firma im Geschäftsbereich „Textildruck“. Das Sortiment umfasst zurzeit T-Shirts, Polohemden und Hoodies für Klein und Groß. Die Textilien können mit Text, Foto, Motiv und/oder Logo auf der Vorder- oder Rückseite bedruckt werden. Die Mitarbeiter der Schülerfirma arbeiten im Rotationsprinzip, d.h. alle Schüler und Schülerinnen übernehmen abwechselnd Aufgaben in allen Abteilungen vom Einkauf über den Verkauf/Marketing bis hin zur Produktion (siehe Organigramm).

Seit Beginn des neuen Schuljahres 2021/22 wurde in diesem Geschäftsbereich ein Nachhaltigkeitskonzept verankert. Die Jungunternehmer verfolgen eine ökologische und soziale Nachhaltigkeitsstrategie: einerseits sollen aus alten T-Shirts Einkaufsbeutel produziert werden, andererseits soll ein Teil des Verkaufserlös für wohltätige Zwecke gespendet werden. Geplant ist einen Verein aus Steilshoop finanziell zu unterstützen.

Erste Bestellungen sind bereits eingegangen. Die Schülerfirma „SaS-Printshop“ plant die Produktion und Auftragsabwicklung für nach den Herbstferien. Ansprechpartner für Bestellungen sind als Fachlehrer Herr Panagiotis Lymperakakis und alle Schüler und Schülerinnen des WP-Kurses: sas-printshop@amsee-iserv.de.

Ein mobiler Verkaufsstand im Pausenhof oder im Schulgebäude mit festen Öffnungszeiten und Fotos von der Produktpalette sowie von der Fertigung sind in Planung. Für das Nachhaltigkeitskonzept wird ein Sammelbehälter für gebrauchte T-Shirts aufgestellt.

Zu den langfristigen Strategiezielen der Schülerfirma gehören die Erweiterung des Geschäftsbereichs, die Einbindung von Fairtrade-Produkten oder der Aufbau eines Online-Shops im Rahmen der Digitalisierung. Der SaS-Printshop ist deswegen daran interessiert, auch in den kommenden Schuljahren kreativen und verantwortungsbewussten Nachwuchs zu gewinnen. Schüler und Schülerinnen des 8. Jahrgangs, die Interesse haben eigenverantwortlich mitzuwirken, können sich gerne bei den zurzeit 29 Mitarbeitern informieren:

  1. Jahrgang: Lilia A., Veronique B., Victorio C., Ener D., Ayshin G., Gita K., Jonathan L., Zainab N., Mohammed N., Amer T., Celine V. und Lauta W.
  2. Jahrgang: Sahar A,. Sofia S., Amela B., Leonie B., Onur E., Angelina F., Jasmine G., Hendrik J., Virginia K., Leonie R., Ilian S., Cesario S., Mia S., Finnja S., Franco S., Lena S. und Leon S.

 

Der SaS-Printshop und seine Mitarbeiter freuen sich auf Euch und eure Bestellungen!

 

 

Der Buchstabenbaum der 1b

„Der Baum war noch vor kurzem ganz voll mit Buchstaben. Die lebten glücklich zusammen und hüpften von Blatt zu Blatt bis in die höchsten Zweige. Jeder Buchstabe hatte sein Lieblingsblatt. Auf dem saß er in der Sonne und schaukelte sich im Frühlingswind. Doch eines Tages geschah etwas. Der sanfte Wind wurde zum Windstoß und der Windstoß wurde zum brausenden Sturm. Die Buchstaben klammerten sich mit aller Kraft in die Blätter. Aber einige wurden einfach weggeblasen und die anderen bekamen große Angst“ (Lionni, L.: Der Buchstabenbaum, 2005).

Doch glücklicherweise hat die Klasse 1b das Problem gelöst. Eifrig haben sich die Kinder an die verlorenen Buchstabenblätter gesetzt. Sie haben sie gemeinsam geordnet, zusammengelegt und schlussendlich den Buchstabenbaum wieder in seiner vollen Pracht erstrahlen lassen. Vom Prozess und dem Ergebnis können Sie sich auf den Fotos überzeugen. Prima, Klasse 1b!

Neue Testbescheinigung

Gemäß der Hamburger Schulbehörde ist es zukünftig möglich eine vereinfachte Form der Testbescheinigung zu erhalten (siehe unten).
Diese Testbescheinigung ist ab sofort gültig, gilt nur während der Schulzeit, nicht aber in der Ferienzeit. Alle Eltern erhalten diese neue Bescheinigung nur auf vorherige Anforderung.

Vielfalt & Toleranz

Im Rahmen unseres Farbprojektes unter demMotte „Vielfalt“ und „Toleranz“,haben unsere Weltenbummler Kids A, B & C über 50 bunte Luftballons mit einer kleinen Postkarte steigen lassen. Mal schauen woher wir ein Rückmeldung bekommen

Impfen in Steilshoop

Ein voller Erfolg! Bis zur Straße standen heute die Steislhooper, um sich impfen zu lassen. Das eingerichtete Impfzentrum im AGDAZ platzte aus allen Nähten.

Beim zweiten Termin wird die Örtlichkeit gewechselt, um die Wartezeiten zu verkürzen. Wir als Schule werden dafür am 18. September unsere Mensa zur Verfügung stellen!

 

 

Liebe Steilshooper, Besucher und Freunde eines Neustarts in der Stadtteilkultur, wir freuen uns, einen kleinen Betrag zur Pandemiebekämpfung leisten zu können. Der Hamburger Tag der Familien kommt auch nach Steilshoop:

Am Samstag, 28. August 2021

In Kooperation mit den bezirklich organisierten Trägern Haus der Jugend, Elternschule, dem STOP-Projekt, der Stadtteilschule Schule am See sowie mit der Unterstützung der Sozial-AG Steilshoop, konnten wir ein Impfangebot zur Coronaschutzimpfung ab 18 Jahren nach Steilshoop in unsere Räume lotsen:

 

Ohne Anmeldung von 11 bis 17 Uhr mit Biontech oder Johnson (nur 1 Impfung) kann jeder kommen, der noch nicht geimpft ist.

 

Ort: A.G.D.A.Z. – Gropiusring 43a

 

Der 2. Termin ist ca. 3 Wochen später und wird noch angekündigt. Es ist eine Maske notwendig,  ein Ausweisdokument und wenn vorhanden, ein Impfausweis. Wer noch Interessenten kennt, bitte weitersagen…

Der Elternrat der Schule am See lädt zur Elternvollversammlung ein

Liebe Eltern der Schule am See,

es ist wieder soweit das neue Schuljahr hat begonnen und nach den Klassenelternvertretern MUSS nun auch der Elternrat von den Klassenelternvertretern gewählt werden. So will es das Schulgesetz §73 HmSG, erscheinen ist also Pflicht. Ohne die Stimmen der Klassenelternvertreter kann der Elternrat nicht gewählt werden, dieser setzt sich unter anderem für die Belange der Eltern ein.

Da die Schule in diesem Jahr dank der vielen Anmeldungen sehr gewachsen ist muss der Elternrat auch aufstocken, von bisher 9 Räten muss der Elternrat auf 12 Mitglieder heranwachsen, außerdem müssen die Elternräte ergänzt werden die nicht mehr mit arbeiten dürfen weil ihre Kinder die Schule verlassen haben. Es wird auch in diesem Jahr eine große Herausforderung einen Elternrat wählen zu können.

Auf Grund von Corona ist es in diesem Jahr alles anders…Es besteht eine Maskenpflicht und der Abstand muss eingehalten werden. Bitte bringen Sie einen eigenen Stift mit um die Namen auf den Stimmzettel zu schreiben und die 3 G Erklärung zu unterschreiben

Außerdem kann Ihnen nur die Teilnahme an der Vollversammlung gewährt werden wenn Sie eines der 3G’s uns vorweisen können. Wir werden einen QR Code aushängen so das Sie sich bequem mit der Luca App einloggen können.

! Bitte denken Sie daran ihren Beitrag für den Schulverein für dieses Schuljahr zu überweisen!

Die Wahl findet statt am:

Montag den 30.08.2021 um 19.00 Uhr in der Aula der Schule am See  

Gewählt wird der Elternrat nur von den Klassenelternvertretern, nur diese sind stimmberechtigt. Bitte sprechen Sie sich mit ihrem Vertreter wenn Sie verhindert sind, dann ist der Vertreter stimmberechtigt.

Im Elternrat mitarbeiten dürfen alle Eltern die leibliche Kinder unter 18 Jahren an der Schule am See haben. Es ist kein Grundwissen erforderlich…. auch die neuen Eltern der Schule können mit einsteigen. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht. Der Elternrat tagt zur Zeit den letzten Montag im Monat. Die erste Sitzung wird gleich im Anschluss der Wahl stattfinden, dann müssen die Ämter des Elternrates gewählt werden.

Tagesordnung:

TOP1 > Begrüßung durch den Elternrat

TOP2 > Anwesenheit der Stimmberechtigten überprüfen

TOP3 > Vorstellung des Elternrates und der Kandidaten

TOP4 > Wahlen der Vollmitglieder und der Ersatzmitglieder

TOP5 > Elternratssitzung

           > Festsetzung des Elternrates

           > Wahlen

                Vorstand 1. Vorsitz

                                        2. Vorstand

                                         Schriftführer

              Delegierte für die Gemeinschaft der Stadtteilschulen (GEST)

              Delegierte für den Kreiselternrat (KER)

              Delegierte für den Lernmittelausschuss

              Delegierte für den Mensabeirat

              Delegierte für die Schulkonferenz (SCHUKO)

    

 Über zahlreiches erscheinen aller Eltern freuen wir uns!

 Auf ein erfolgreiches Schuljahr 😊

Bleiben/werden Sie gesund………!

 

 Ihr Elternrat

Martina Wolf

Vorsitzende

Die Weltenbummler Kids sind da!

Auch die Vorschulklassen / VSK (Die Weltenbummler Kids) sind jetzt eingeschult worden. Herzlich Willkommen!

  • VSK A - Herr Jeschke