Campus Steilshoop
 
Bilder

Die Jungen A sind leider auch ausgeschieden

Die Jungen A haben im Halbfinale des Uwe Seeler Pokals leider die Finalteilnahme verpasst.
Für die Schule am See ist es trotzdem ein Erfolg, mit zwei Mannschaften unter die besten 12 Mannschaften von Hamburg zu kommen.

Brauchst du Hilfe? Prefects!

Wir, die Prefects, haben sowohl innerhalb als auch außerhalb der Schule Projekte geplant und durchgeführt. Letztes Jahr 2022, haben wir, die Prefects, an einem Projekt mit anderen Prefect-Schulen für Obdachlose teilgenommen. In dem Projekt sammelten wir volle Konservendosen für den Baum der Gaben, der kurz vor Weihnachten am Hamburger Michel aufgebaut wurde. Wir und die anderen Prefect-Schulen haben den Weltrekord von 2020 geschlagen und haben hierfür eine Urkunde und einen großen Pokal übergeben bekommen. Im Anschluss wurden die Konservendosen an Tafeln und Obdachlosen übergeben. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage http://www.hamburg.de, unter Prefects.

2022 unterstützen wir außerdem die Lehrer unserer Schule dabei, die Schülerinnen und Schüler am Independence Day durch den Stadtteil zu begleiten und auch bei den Angeboten waren wir zur Unterstützung dabei.

Im letzten Jahr hatten wir des Weiteren eine Ausbildung als Streitschlichter. Die Jahrgänge 3 und 4 haben wir bei einem Brennball Turnier unterstützt. Am Tag der offenen Tür (Advent am See) boten wir für die Kinder einen Stand an, an dem sie ihre eigene Sticker basteln durften und verkauften außerdem zusätzlich Punsch an die Besucher. Zuletzt, im Dezember 2022, haben wir das Turnabzeichen für die Grundschüler*innen durchgeführt und haben bei jeder Station mitgeholfen. Wir werden auf jeden Fall viele weitere Projekte planen und durchführen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Schülern*innen der Schule am See.

Eure Prefects

Fasching am See

Die große Faschingsfeier der Grundschule in der Sporthalle

Nach den Gesichtern, den Kostümen und der Stimmung zu urteilen, war der Fasching in der Grundschulabteilung ein wirklich  gelungenes Fest. Erst konnte, wie jede Klasse es gern für sich wollte, im Klassenraum gefeiert werden. Dann das erste Mal an diesem Standort auch gemeinsam in der Sporthalle. Das war genau die richtige Größe für die vielen bunten Zwerge aus der Grundschulabteilung. Geschminkte Gesichter in unglaublich tollen  Kostümen strahlten mittags ausgepowert glücklich.

Eine tolle Fachingsfeier haben die 5. Klassen am Montag, 20.02.23 im HDJ gefeiert!

 Es gab leckere Snacks, Musik, Tanz und viele Spiele, welche das HDJ vorbereitet hatte 🙂 Die Schüler*innen kamen in kreativen Kostümen und hatten viel Spaß! DANKE an das HDJ für die großartige Unterstützung!

Auch in Jg. 6 wurde Fasching gefeiert.

Spendenaktion für die Erdbebenopfer

Am Dienstag, den 14.2.2023, verkaufte die Klasse 8a leckere Kuchen und Muffins (alle selbst gebacken!), um Geld für die Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien zu sammeln. Verkauft wurde in den beiden Pausen. Der Andrang der Schüler*innen war so groß, dass der Verkaufsstand in der Grundschule am Ende der ersten Pause leer war.

Die Schüler*innen der Klasse 8a waren sehr stolz auf sich und hatten viel Spaß beim verkaufen. Es kam die unglaubliche Summe von 350€ zusammen. Das Geld wird gespendet an Alevitische Gemeine Hamburg-Mitte e.V. und an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe e.V..

Reif für die Insel?

Wir haben seit zwei Jahren eine Insel ! Dort können die Kinder und Jugendlichen in Ruhe 1-5 mal wöchentlich lernen. Wir fördern dort maximal 8 Schüler*innen mit 1 -2 Sozialpädagog*innen. Nach 4-8 Wochen findet ein Wechsel statt, so dass jede Klasse Schüler*innen schicken kann.

Erste Hilfe Ausbildung Jahrgang 10

Wir, Herr Dominski und Ich (Frau Wolf) haben in der Stadtteilkonferenz am Dienstag, den 31.01.2023 unseren Antrag an den Verfügungsfond zur Teilfinanzierung für die Erste Hilfe Ausbildung unserer 10. Klassen vorgestellt.

Wir hatten einen Antrag über 2100 Euro gestellt, dieser wurde abgelehnt da er zu hoch war. Wir haben es dann mit einem erneuten Antrag über 1400 Euro versucht, eine Klasse kostet 700 Euro, so sind zwei finanziert und unser Vorhaben war wir versuchen es noch an anderen Stellen um die restlichen 700 Euro von irgendwo als Spenden aufzutreiben.

Unserem Antrag wurde aus der Stadtteilkonferenz einstimmig zugestimmt und wir bekommen die 1400 Euro.

Auf Nachfragen von Herrn Hemmerich, wer denn die Ausbildung durchführt, antworteten wir das Deutsche Rote Kreuz Wandsbek.

Herr Hemmerich ist der neue Besitzer vom Einkaufszentrum, er sagte uns dann, dass er die fehlenden 700 Euro übernimmt, weil das DRK die Schulung übernimmt.

Wir waren platt, überrascht und freuen uns riesig über diese Spende! So können wir alles in trockene Tücher packen, jetzt liegt es nur an jedem SuS selbst, ob er/sie am Ende der Ausbildung die Bescheinigung über die Erste Hilfe Ausbildung erhält.

Dieser Erste Hilfe Schein kann z.B. für den Führerschein, für die JuLeiCa, die Ausbildung zur SPA/Erzieher*in/GKP, Lizenzen C/B/A, usw. genutzt werden. Es ist was fürs Leben…!

Nähere Informationen gibt es von den Klassenleitungen, Klassenelternvertretern und von uns sowie auf dieser Homepage.

 

 

Freudige Grüße vom Vorstand des SV

Martina Wolf, Steve Dominski

 

Lecture Performance – Klasse 6a & 6b

Aber was ist eine Lecture Performance?

Das fragten sich auch viele Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a und 6b heute, als es zur Dosenfabrik nach Altona ging.

„Aus dem Englischen übersetzt-Performance-Poesie ist ein weit gefasster Begriff, der eine Vielzahl von Stilen und Genres des Tanzes umfasst. Kurz gesagt, es ist Poesie, die speziell für oder während einer Aufführung vor einem Publikum mit komponiert wird.“ So zumindest sagt eine Definition aus dem Internet. Heute haben die Tanz-Choreographin des Step by Step Projektes den teilnehmen Schulen einmal gezeigt, was eine Lecture Performance ist. Alle Schülerinne und Schüler der 6a & 6b der Schule am See waren begeistert, endlich mal unseren Tanzlehrer Philipp mit seinen Kolleginnen in Aktion zu sehen. So freuen wir uns auf nächsten Mittwoch, wo Philipp wieder zu uns in die Schule kommt, um weiter an dem großen Auftritt im Sommer mit beiden Klassen zu arbeiten.

Ganztag und Fantasie

Im Ganztag kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und kreative Burgen ,Türme und Häuser bauen.